Permakultur - 'Essbare' Gärten

Seit einiger Zeit befassen wir uns nun schon mit einer anderen Art der Gartennutzung, dabei steht im Vordergrund die ökologische Nachhaltigkeit und der Aspekt der Selbstversorgung. Es muss nicht immer der Apfel aus Südamerika sein, wenn wir die Möglichkeit haben eigene Sachen anzubauen und dabei auch sicher sein können, dass keine schädlichen Spritzmittel zum Einsatz gebracht wurden. Bei der Anlage solcher Gärten geht es darum, möglichst viele Elemente miteinander zu vernetzen und deren Mehrfachfunktionen zu nutzen.

Baumsanierung

Bei der Sanierung von Bäumen liegt unser Hauptaugenmerk auf dem Wurzelbereich. Häufig können Vitalitätsschwächen von Bäumen auf Schädigungen des Wurzelbereiches zurückgeführt werden, oder die Bodenbeschaffenheit und die Nährstoffversorgung sind unzureichend. Als TerraFit - Partner haben wir die Möglichkeit, den Wurzelbereich tiefgründig zu lockern und gleichzeitig Nährstoffe einzubringen, die genau auf die Bedürfnisse des Baumes abgestimmt sind.


Baumpflanzung

Die Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt.

Leider kann nicht jeder Baum erhalten werden und so muss manchmal die Entscheidung getroffen werden, ihn zu fällen. Aber durch Neupflanzungen kann der Verlust teilweise ausgeglichen werden. Wir führen Pflanzungen von Jungbäumen durch; dabei achten wir schon von Beginn an darauf, dass der Baum optimale Bedingungen zum Wachsen bekommt. Durch spezielle Substrate, die wir baumspezifisch herstellen, erhöhen wir die Anwachsgarantie und sorgen für eine positive Entwicklung des Baumes im späteren Verlauf.

 

 


Grünpflege

Neben unserem Schwerpunkt der Baumpflege, widmen wir uns auch der Pflege von Privatgärten. Sei es der Hecken- oder Strauchschnitt, die Sanierung von Rasenflächen oder auch die Anlage von Stauden- und Gehölzpflanzungen.